John Deere Operations Center

Der volle Überblick über alle Aspekte Ihres landwirtschaftlichen Betriebes
hero-image.png
© John Deere

Entdecken Sie das John Deere Operations Center

Mit dem John Deere Operations Center auf MyJohnDeere.com können Sie zu jeder Zeit Ihre aktuellen Betriebsdaten abrufen. Die Anwendung ist benutzerfreundlich und Sie sind von einem zentralen Standort aus mit Ihren Maschinen, Feldern und Ihren Fahrern vernetzt.

Nutzen Sie das John Deere Operations Center, um alle Aspekte Ihres landwirtschaftlichen Betriebs zu optimieren.

Maschineninformationen

Wo befinden sich meine Maschinen und sind diese einsatzbereit? Die MyOperations-App zeigt Ihnen den Standort einschließlich der Standorthistorie jeder einzelnen Maschine, den Kraftstoffstand und die aktive Fehlercodes an.

Fortschrittskontrolle

Ist die Aussaat erledigt und die Maschine bereits auf dem Weg zum nächsten Feld? Mit der MyOperations-App ersparen Sie sich unzählige Telefonate und verfügen so über mehr Zeit für die wirklich wichtigen Aufgaben.

Drahtlose Datenübertragung

Wie komme ich ohne Speicherstick an die Daten meiner Maschinen heran? Die Datendokumentation erfolgt kabellos, auch von ISOBUS-Geräten anderer Hersteller, quasi in Echtzeit per Streaming an die MyOperations-App. Dokumentation leicht gemacht!

Ihr Betrieb auf einen Blick

Was muss ich tun, um alle Felder in der MyOperations-App anzeigen zu lassen? Nicht viel. Mit wenigen Klicks und ohne großen Aufwand können Sie Ihre Feldgrenzen z. B. aus einem subsidiären Anwendungssystem importieren. In der App werden die Felder in verschiedenen Farben, je nach dem, welche Arbeiten zuletzt erledigt wurden, dargestellt. Dies verschafft Ihnen den perfekten Überblick.

Dokumentation leicht gemacht

Kann ich die Detaildokumentation nur im Büro aufrufen? Das ist Vergangenheit. Sie können sich alle Informationen, auch von ISOBUS-Geräten anderer Hersteller, quasi in Echtzeit in der MyOperations-App ansehen. Alternativ können Sie diese Daten aber auch direkt aus der App exportieren.

Präzisionslandwirtschaft leicht gemacht

Was mache ich nun mit all den Daten? Wie sieht der Ertrag, der verschiedenen Sorten, die ich anbaue, im Vergleich aus? Die MyOperations-App sortiert und zeigt diese Art von Daten an, dass bedeutet, dass es so einfach wie nie ist, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Das John Deere Operations Center ist offen

open-local-save-overlay-save.png
© John Deere
Daten können im ISOXML-Format mit jedem kompatiblen System, wie z.B. Maschinenanzeigen anderer Hersteller oder Betriebsmanagementsystemen für die Landwirtschaft im- und exportiert werden. Auch der direkte Datenaustausch zwischen Claas Telematics, 365 Farmnet, AFS Connect (Case IH), MyPLM Connect (New Holland) und S-Fleet (Steyr), ist mit DataConnect möglich. Mehr als 100 angeschlossene Softwareunternehmen sind per Schnittstelle miteinander verbunden und bieten weitere Dienstleistungen auf Basis der Daten des Operations Centers an. * Ab Mitte 2020 erhältlich

Das John Deere Operations Center ist lokal

Der Vertriebspartner Ihres Vertrauens vor Ort verfügt über das nötige Fachwissen und kann Sie jederzeit bei Ihrer Arbeit rund um das John Deere Operations Center unterstützen.

Das John Deere Operations Center ist sicher

Sie haben immer die volle Kontrolle über Ihre Daten. Sie entscheiden, in welchem Umfang und mit wem Sie Daten teilen möchten. Auch können bereits gewährte Zugriffsrechte sofort und zu jeder Zeit geändert bzw. widerrufen werden. Dabei sind alle Systemdaten mit der gleichen Technologie, die auch beim Online-Banking eingesetzt wird, sicher vor Diebstahl und Verlust geschützt.
John Deere Operations Center John Deere Operations Center © John Deere
John Deere - 7R und 8R - Perfektion erreichen - Intelligente Funktionen John Deere - 7R und 8R - Perfektion erreichen - Intelligente Funktionen © John Deere
Mehr Ergonomie. Mehr Komfort. CommandoPRO | John Deere Mehr Ergonomie. Mehr Komfort. CommandoPRO | John Deere © John Deere