Lucky Hooves - hochwertige Pferdeeinstreu

Lucky Hooves aus pelletiertem Weizenstroh sind keimfrei, elastisch und saugfähig und somit die perfekte Wahl für Ihre Pferdebox.

Lucky Hooves ist sehr saugfähigLucky Hooves ist sehr saugfähigLucky Hooves ist sehr saugfähig[1495550300340862.jpg]
© Lucky Hooves
Lucky Hooves Verpackung[1495550288418998.jpg]
© Lucky Hooves
Lucky Hooves ist pelletiertes Weizenstroh, das durch thermische Behandlung keimfrei und elastischer gemacht wird! Dadurch behält Lucky Hooves eine saugfähige Struktur, die im Vergleich zu harten Strohpellets sehr material- und kostensparend ist.

Die Hauptmerkmale von Lucky Hooves Strohpellets sind:
  • Pelletierte Weizenstroh-Einstreu
  • Keimfrei durch thermische Behandlung
  • Saugfähig und elastisch
  • Der Verbrauch pro Pferd liegt je nach Anwendung zwischen 50 und 90 kg pro Monat. Als Grundeinstreu werden ca. 10kg/m2 benötigt.
  • Verpackungsgrößen: 1.000 kg im BigBag , 13 kg im Sack

Strohpellets im Vergleich zu:

Holzpellets Stroh Holzspänen Sägespänen
Brauchen keine Befeuchtung Sind frei von Keinem und Pilzsporen Sind 3 x saugfähiger als Holzspäne, bis zu 400 % Saugkraft Sind weicher, griffiger und verringern das Ausrutschrisiko
Sind biologisch abbaubar und als Dünger nutzbar Sind platzsparender bei der Lagerung und verursachen einen deutlich geringeren Arbeitsaufwand beim Ausmisten Binden Ammoniak und andere Gerüche besser Haben ein geringeres Risiko der Verstaubung bei Lagerung und Verwendung
Haben eine erhöhte Saugfähigkeit: Bis zu 400 %, doppelt so viel wie normale Holzpellets Haben ein geringeres Schimmel- und Staubrisiko während der Lagerung Haben eine höhere Wirtschaftlichkeit: Sie sind günstiger als Holzspäne, haben eine längere Haltbarkeit und geringere Mistmengen Haben eine erhöhte Saugfähigkeit: Bis zu 400 %, das 3‑fache von Sägespänen
Sind weicher, griffiger und bergen eine geringere Rutschgefahr Verhindern, dass die Hufe durch uringetränktes Stroh oder Holzspäne angegriffen werden Sind biologisch abbaubar und als Dünger nutzbar Sind biologisch abbaubar, als Dünger nutzbar und binden den Ammoniakgeruch
© Lucky Hooves

Wie sollte man Lucky Hooves Strohpellets anwenden?

Lucky Hooves - pelletiertes Weizenstroh[149555029308532.jpg]
© Lucky Hooves
  • Verteilen Sie die Strohpellets gleichmäßig auf der sauberen Bodenfläche in der Box.
  • Lassen Sie Ihr Pferd in der Box.
  • Während der Bewegung des Pferdes werden die Strohpellets zertreten und eine bequeme und weiche Einstreumatte entsteht.
  • Sie müssen täglich nur noch die Nassstellen und die Pferdeäpfel entfernen.
  • Einmal pro Woche sollten Sie bei Bedarf 20-40 kg/12 m2 nachstreuen.
  • Wir empfehlen Ihnen 2x jährlich komplett auszumisten und frisch mit Lucky Hooves Strohpellets einzustreuen.
  • Der Pferdemist eignet sich hervorragend als hochwertiger Dünger. So können die Strohpellets ein 2. Mal genutzt werden.
© Lucky Hooves

Fragen Sie Ihren Fachberater

Lucky Hooves Streupellets sind in Ihrem Lagerhaus erhältlich. Ihr Fachberater informiert Sie gerne.

Benutzen Sie die Suchmaske, um das Ergebnis auf eine Postleitzahl einzuschränken. Sie können die Karte auch auf den Startzustand zurücksetzen.