zur navigation

Eröffnung des neuen LANDRING Technik Zentrums in Hirnsdorf am 26. März! 27. März 2014

Veröffentlicht von Landring in : Allgemein, Landtechnik, Landwirtschaft, Nachhaltigkeit , einen kommentar schreiben

setzt auf   

Nach der Eröffnung des Technik in Pirching im Vorjahr, wurde am 26. März 2014 wieder ein neues Technik mit dem Schwerpunkt in offiziell in Betrieb genommen. (weiterlesen…)

Voll Bio auch für die Blumen im Kistchen oder Topf, für´s Gemüse im Hochbeet, im Topf oder im Garten! 19. März 2014

Veröffentlicht von Landring in : Allgemein, Haus & Garten, Nachhaltigkeit , einen kommentar schreiben

Der Erfolg im Hausgarten sowie im Gemüse- und Kräuterkisterl hängt in erster Linie von der Bodenfruchtbarkeit ab. Die Effektiven Mikroorganismen (EM) fördern die regenerativen Mikroorganismen in der Erde und machen die Nährstoffe aus organischem Dünger für die Pflanzen verfügbar. EM in Kombination mit organischem Dünger gewährleisten eine ausreichende Nährstoffversorgung unserer Pflanzen (mit Ausnahme der starken Eisenzehrer wie z.B. Verbenen). Es ist dann kein Mineraldünger mehr notwendig und auch auf chemische Pflanzenschutzmittel kann meistens verzichtet werden.

(weiterlesen…)

Grünlandtag im LANDRING Lagerhaus Birkfeld am 8.und 9. März 2014 12. März 2014

Veröffentlicht von Landring in : Landtechnik , einen kommentar schreiben

 

Viele Besucher bei den Grünlandtagen beim  wo die neue für Grünland und Forst präsentiert wurde! Danke für Euer Interesse, Eure Begeisterung für , die ihr mit uns teilt! Es war uns eine Freude!

 

 

 

Weitere Bilder: http://www.landring.at/events/fotogalerie/?aID=5989176730741025777

Neu- und Gebrauchtmaschinenmarkt am 1. und 2. März 2014 7. März 2014

Veröffentlicht von Landring in : Landtechnik , einen kommentar schreiben

 

Viel Neues und Gebrauchtes gab es im neuen in Pirching zu sehen. Sehr viele Landwirtinnen und Landwirte nutzten die Chance, sich zu Saisonbeginn umfassend zu informieren und das ein oder andere Schnäppchen zu erwerben.

 

 

Weitere Bilder: http://www.landring.at/events/fotogalerie/?aID=5989175374932955409

Tod im Pellet-Silo 11. Februar 2014

Veröffentlicht von Landring in : Allgemein, Bauen & Baustoffe, Heizen, Nachhaltigkeit , einen kommentar schreiben
Quelle: www.haustechnet.ch

Bild: www.haustechnet.ch

T-online.de berichtete am 31.1.14 über einen tragischen Vorfall in Deutschland: Bei Reparaturarbeiten in einem Pellet-Silo ist ein Mann wahrscheinlich an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben. Der 43-Jährige wollte am Donnerstag Arbeiten in dem Erdsilo des Einfamilienhauses durchführen, berichtete die Polizei am Freitag. Die Feuerwehr habe eine starke Konzentration von Kohlenmonoxid festgestellt. Die Kriminalpolizei soll die genaue Todesursache klären. Der TÜV Rheinland hatte in der Vergangenheit davor gewarnt, dass durch Ausgasung der Pellets vor allem bei (weiterlesen…)

Was bedeutet CFPP eigentlich? 3. Januar 2014

Veröffentlicht von Landring in : Allgemein, Tanken , einen kommentar schreiben

Speziell jetzt im wird öfters von einem gesprochen, aber was bedeutet das eigentlich?

Fast jeder namhafte Treibstoffhändler, bzw. Tankstellenbetreiber hat bereits einen “” im Sortiment. Wie kommt es dazu, handelt es sich dabei nur um eine “”?

Wir haben uns das Thema näher angesehen und versuchen (weiterlesen…)

Krippen selber machen im Advent 17. Dezember 2013

Veröffentlicht von Landring in : Allgemein, Haus & Garten, Nachhaltigkeit , einen kommentar schreiben

Besinnliches Bauen Ruhe, Fingerfertigkeit und jede Menge Geduld sind gefragt, will man Maria, Josef und dem Jesukind ein neues Heim bauen. Damit es auch sicher gelingt und alles stimmig wird, stehen die Kursleiter der Krippenbaukurse in mit Rat und Tat zur Seite.

Mit wenigen Pinselstrichen mutieren die mit Mörtl und Dispersion überzogenen rosaroten Würfel aus Weichfaserplatten zur alten Steinmauer und das Stück Lärchenrinde wird zum wilden Gebirgsmassiv. Jede der winzig kleinen Dachschindel wird händisch aus Fichtenholz gezimmert und das Stroh mittels Kaffeemühle auf die passende Größe geschnitten. Es soll ja schließlich nicht so aussehen, als würde das Jesukind auf einem Gitter aus goldgelben Stangen liegen. „Das richtige Verhältnis der Figuren zu allen anderen Details ist das Um und Auf beim Krippenbau. (weiterlesen…)

Landtechnik Service-Hotline 2013 6. Mai 2013

Veröffentlicht von Landring in : Landtechnik , einen kommentar schreiben

vom 04.05. bis 27.10.2013

Bereitschaftsdienst für Ersatzteile und Reparaturen während der  Ernte- und Anbausaison an Wochenenden und Feiertagen!

 

Bereitschaftszeiten:
Samstag: 08:00 bis 17:00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 08:00 bis 16:00 Uhr

blog thumbnail

Landring eröffnet neues Technik Zentrum Gleisdorf Süd in Pirching! 13. Mai 2013

Veröffentlicht von Landring in : Landtechnik , einen kommentar schreiben

Am Eröffnungswochenende  konnten sich mehrere Tausend Besucher und Besucherinnen überzeugen – im Gleisdorf in Pirching sind alle bedeutenden Marken für die daheim – allen voran und . Ob die neuesten oder gebrauchte Traktore, Pflüge, Mähwerke, Güllefässer, Forsttechnik – das neue Landring Technik Zentrum ist Anlaufstelle für Beratung, Verkauf und Service. (weiterlesen…)

Almland-Landring Gruppe blickt mit viel Optimismus in die Zukunft 18. Juni 2013

Veröffentlicht von Landring in : Allgemein, Bauen & Baustoffe, Haus & Garten, Heizen, Landtechnik, Landwirtschaft, Nachhaltigkeit , einen kommentar schreiben

1 v.l.n.r.: Obmann ÖR Johann Pretterhofer, Stefan Mayerhofer (Vorstandsdirektor der Raiffeisenware Austria), Mag. Heinrich Herunter (Verbandsdirektor Raiffeisenverband Steiermark), Mag. Johannes Weiß (Geschäftsführer), Josef Haider (Aufsichtsratvorsitzender)

Nicht nur die operativen Ergebnisse vom vergangenen Jahr wurden bei der der Almland/ Gruppe am 13. Juni in betrachtet, sondern vor allem auch die Bedeutung der Ergebnisse und die Herausforderungen für die Zukunft.

Obmann ÖR Pretterhofer lieferte die Zahlen und Fakten aus der Milchwirtschaft (Berglandmilch). In den ersten vier Monaten 2013 sank die Milchanlieferungsmenge. Besonders erfreulich ist die hohe Milchqualität der LieferantInnen aus dem Weizer Gebiet. Dann ging er in seinem Referat auf die gestiegenen Anforderungen an die beschäftigten MitarbeiterInnen ein: „Ich ermutige euch, den täglichen Erfolgserlebnissen die gebührende Bedeutung zu geben!“. (weiterlesen…)

Landring als Lehrlingsausbildner! Jedes Jahr beginnt für junge Menschen das Berufsleben beim LANDRING! 15. Juli 2013

Veröffentlicht von Landring in : Allgemein, Landtechnik, Nachhaltigkeit , einen kommentar schreiben

Landring Lehrlinge 2013Das sind die neuen Lehrlinge Markus, Martin, Stefan, Markus, Julian, Seppi und Martin, die als , Ersatzteile und und als Dachdecker/Spengler ihren Berufseinstieg haben!

Beim Willkommenstag mit den Ausbildnern und Eltern in der Zentrale in ist es nicht nur um das Hineinschnuppern in die bunte und vielfältige Produkt- und Leistungspalette vom LANDRING gegangen.

Beim LANDRING stehen die Menschen im Mittelpunkt, darum ist es in erster Linie ums Kennenlernen gegangen und so können wir auch verraten, dass unsere Lehrlinge gerne Spaß haben, in die Disco gehen und an /Traktoren interessiert sind. Sie hören gerne Musik – Linkin Park, David Guetta, Green Day, Imagine Dragons und Andreas Gabalier gehören zu den Favoriten! Die bevorzugten Automarken unserer Lehrlinge sind auf jeden Fall sportlich aber doch unterschiedlich: Audi A4, Ford Corse RS, BMW 318, Golf, Audi, Audi A5, Porsche … das sind die Traumautos. Herzlich

Willkommen beim LANDRING!

Hirnsdorf – LANDRING baut neues Technik-Zentrum 18. Oktober 2013

Veröffentlicht von Landring in : Allgemein, Landtechnik, Nachhaltigkeit , einen kommentar schreiben

Mit mächtigen Bissen des AbbrucNeues Technik Zentrum in Hirnsdorfhbaggers ist der Startschuss bereits erfolgt:

Um auch in Zukunft den Anforderungen der neuen und den Wünschen unserer Kundinnen und Kunden gerecht zu werden, baut auf dem bestehenden Areal des Standortes ein neues -. Damit werden das Angebot und die Versorgung rund um die Landtechnik im östlichen Bereich des Landring -Verkaufsgebietes um einen entscheidenden Schritt verbessert, professionalisiert und gesichert. Im Shop werden Klein- und Gartentechnik – , Rasentraktore, Automower, Motorsägen, Freischneidegeräte – ebenso wie Maschinen und Gerätezubehör sowie SB-fähige Ersatzteile angeboten. (weiterlesen…)

ALWERA übernimmt 4 Stk. Brantner 18t Kipper vom LANDRING 16. Oktober 2013

Veröffentlicht von Landring in : Landtechnik , einen kommentar schreiben

ist der Spezialist für Saatmais, Ölkürbis und Käferbohnen im Vertragsanbau. Diese Kulturen werden in enger Kooperation mit den Vertragslandwirten entwickelt, produziert und  vermarktet. Die Verarbeitung erfolgt von der Trocknung bis zum fertigen Produkt im eigenen Betrieb am Standort Wollsdorf (Bezirk ,) beziehungsweise in Zusammenarbeit mit den Tochter-Unternehmen in der Region. „Rücksichtnahme auf die natürlichen Ressourcen, die regionale Wertschöpfung und der soziale Umgang mit allen Teilnehmern der Verarbeitungskette sind fester Bestandteil der Firmenphilosophie“, so Franz Seidl, Alwera-Vorstandsvorsitzender.

(weiterlesen…)

So vermeiden Sie Feinanteil bei Pellets 16. Dezember 2013

Veröffentlicht von Landring in : Allgemein, Heizen, Nachhaltigkeit , einen kommentar schreiben

Moderne Pelletskessel stehen den Ölkesseln im um nichts nach. Damit dies auch über lange Zeit so bleibt ist es wichtig dass man beim auf möglichst hohe achtet und auch die baulichen entsprechend setzt.

Definition :
Unter Feinanteil versteht man von , welche durch ein Sieb von 3,15mm Durchmesser fallen. Pelletsware in welche ENplus zertifiziert ist, darf  ab der letzten Ladestelle im Silopumpwagen max. (weiterlesen…)

Erdäpfeln zum Säen und Essen von der Familie Höller aus Birkfeld 15. April 2014

Veröffentlicht von Landring in : Allgemein, Haus & Garten, Landwirtschaft, Nachhaltigkeit , einen kommentar schreiben

Familie HoellerDitta, Fabiola und Melody heißen die bodenständigen Grazien, die im Hause Höller das (Tages-)Geschäft bestimmen. Denn die Bauernfamilie aus baut als Saatgutvermehrer diese drei Erdäpfelsorten an.

Wenn ich’s mir recht überlege, gibt’s bei uns wirklich kein Mittagessen ohne “, sagt Erna Höller, Bäuerin aus Birkfeld, und Schwiegertochter Roswitha nickt bestätigend. „Ja, wir machen auch die Pommes selbst“, setzt sie nach und stellt die Salatschüssel auf den Tisch. Gefüllt mit Erdäpfelsalat, versteht sich. (weiterlesen…)

Neue Fenster zum 322. Geburtstag des Bauernhauses! 8. April 2014

Veröffentlicht von Landring in : Allgemein, Bauen & Baustoffe, Nachhaltigkeit , einen kommentar schreiben

Bauernhaus, SanierungHoch droben auf 940 Meter Seehöhe steht das Anwesen von „Hans in Breitenbach“, so der Vulgoname des Hofes der Familie Pessl bei St. Kathrein am Offenegg. Die Urgroßeltern von Johann Pessl haben 1898 das Bauernhaus samt der alten Mühle neben dem Breitenbach gekauft und Vater Karl stand in den 70er-Jahren dann vor der Frage: alles abreißen?

Zum Glück entschied er sich für einen Zubau zum wunderschönen, uralten Bauernhaus. Vor drei Jahren war es an der Zeit, die Sanierung zu starten: Unter anderem sollten die 2-fach verglasten, einflügeligen Fenster getauscht werden. „Mir war besonders wichtig, dass die Fenster im ländlichen Stil einfach gut dazupassen“, erklärt Sohn Johann. Selbstverständlich sollten sie alle Vorteile moderner Fenstertechnik bieten: 3-fach-Verglasung, innen wohnliches Fichtenholz, außen praktische Aluschalen in Lärchennachbildung. Bei dieser Variante hat man keine Arbeit mehr mit verwitternden Holzoberflächen. (weiterlesen…)

Licht! Absolute Priorität bei der Planung des Eigenheimes! 25. März 2014

Veröffentlicht von Landring in : Allgemein, Bauen & Baustoffe, Heizen, Nachhaltigkeit , einen kommentar schreiben

Auf einer sanften Anhöhe nahe dem Kumbergs steht das Niedrigenergiehaus der Familie Riemer.  Lichtdurchflutet laden die Räume zum herrlichen Ausblick in die Frühlingslandschaft ein. „Wir haben sogar ein eher ungewöhnliches Nordwest- Glaseck im Wohnzimmer mit Blick auf den Schöckl“, erklärt Christian Riemer seine und Gattin Birgits absolute Priorität: Licht! 2010 bis 2011 wurde von Land-Haus-Bau und dem -Baustoffteam betreut, gebaut. Verkaufsleiter Anton Huber: „Wir sind immer bestrebt, schon in der Planung für viel Licht im Haus zu sorgen und an gute Beschattung im Sommer zu denken – es steht eine Vielfalt an Fensteroberflächen, Gläsern und  Sonnenschutz zur Auswahl.“ Nicht nur die Sonne, auch die manchmal rauen Schöcklwinde wurden mitbedacht. (weiterlesen…)